Sonderprofile

Seit 1977 bietet Alutronic neben seinem Angebot an Standard Kühlkörper- und Gehäuseprofilen auch kundenspezifische Aluminiumprofile an. Über 400 Sonderprofile sind in diesem Zeitraum entstanden und haben unseren Kunden entscheidende technische und wirtschaftliche Vorteile gebracht. Im weiteren erfahren Sie über die entscheidenden Vorteile von Sonderprofilen und erhalten einige Beispiele.

Fragen? Wir helfen Ihnen gerne. Rufen Sie uns an unter +49 2353-915-5

Katalog Sonderprofile

Beispiele:

Beispiele für Sonderprofile
  • Materialreduzierung in Strangpressrichtung
  • Reduzierte mechanische Bearbeitung und Gewichtsreduzierung durch fertig gepresste Schraubkanäle in und quer zur Strangpressrichtung
  • Einschubnuten für Leiterplatten oder sonstige Montagefunktionen in Strangpressrichtung
  • Verbesserte Kühlleistung durch thermische Optimierung der Montage- und Konvektionsoberfläche auf den spezifischen Anwendungsfall
  • Integration von Sockeln verbessern thermischen Übergang (Sockel z. B. als Ersatz für Gap Pads, bei zu großem Abstand Leiterplatte/ Bauteil/Kühlkörper oder für den Fall das Bauteile um die Wärmequelle herum thermisch isoliert werden müssen ->Peltiertechnik)
  • Kühlkörper- und Gehäusewände in einem Teil
  • Geringe Investitionskosten. Werkzeugpreise für Strangpressprofile deutlich günstiger als z.B. Gusswerkzeuge
  • Mindestpressmengen beginnen bei 500kg (darunter gegen Aufschlag)
  • Alutronic übernimmt Bevorratung des Profilmaterials (z.B.: bei Rahmenverträgen oder als beigestelltes Material)
  • Kostenreduzierung bei Oberflächenveredlung (Eloxieren, Chromieren bereits für Profilstangen bis 6m möglich)
  • Gewichtsreduzierung und Einsparungen von Bearbeitungszeit senkt Kosten und Preis Ihrer Kühlkörper und/oder Gehäuselösung
  • Kurze Realisierungszeiten für Werkzeugbau über Bemusterung bis zur Serienreife
Beispiele für Sonderprofile