SI 4023

Produkteigenschaften

Material: Silikon m. Glasfaser
Stärke [mm]: 0,23
Dielektrizitätskonstante: 2,0

Silikonfolien (glasfaserverstärkt) dienen in Verbindung mit Isolierbuchsen zur isolierten Montage von Halbleitern z.B. auf Kühlkörpern. Sie sind hochflexibel und gewährleisten auch ohne Verwendung von Wärmeleitpaste einen optimalen Wärmeübergang. - Laborplatten in der Abmessung 200 x 200 mm. Kundenspezifische Formen auf Anfrage. - Zeichnungsteile in alle gewünschten Formen und Abmessungen. - Kostensparende Montage mehrerer Bauelemente auf einer gemeinsamen Isolierfolie. - Durchschlagsfestigkeit: (Test ASTM D 149) ca. 5 KV - Dielektrizitätskonstante: (Test ASTM D 150) 2,29 (bei 10^6 Hz) - Härte: (Test ASTM D 2240) 85 Shore A - Dehnung: (Test ASTM D 412) 2% - Temperaturbereich: -60 / +200°C - Wärmeleitfähigkeit: 0,9 W / mK - Dickentoleranz: +/-0,02mm - Farbe: grau - UL gelistet

Produktbilder

1 / 1
5851_1_Titel style=
5851_1_Titel